aesthetische-zahnmedizin

zahnarztpraxis dental wellness kolitzheim

Amalgamsanierung

Eine Amalgamfüllung besteht aus einer Legierung des Quecksilbers verbunden mit anderen Metallen, wie Silber, Kupfer, Indium, Zinn und Zink.

Aufgrund seines Quecksilbergehalts findet Amalgam in der heutigen, modernen Zahnmedizin kaum noch Verwendung. Darüber hinaus darf Amalgam nicht einfach in den Müll bzw. ins Grundwasser gelangen, weswegen es bei der Absaugung in einem sogenannten Amalgamabscheider gesammelt wird. Der gesammelte Amalgamschlamm muss fachgerecht und kostenaufwändig entsorgt werden.

Bei alten, undichten Amalgamfüllungen raten wir zum Austausch gegen ein zahnfarbenes Composite. Dies ist verträglicher, nahezu unsichtbar und hält den Zahn durch seine „Klebewirkung“ besser zusammen.

Bei einer Amalgamunverträglichkeit (siehe Allergiepass) kann ein Füllungsaustausch sogar vollständig zu Lasten der Krankenkasse durchgeführt werden.

Ganzheitliche Zahnheilkunde, Parodontologie, Prophylaxe, Kinder- & Jugendzahnheilkunde, Implantologie, Prothetik,
Gnathologie, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie, Angstpatienten, Lachgas, Chirurgie

www.dental-wellness.org | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Lindenweg 2 | 97509 Kolitzheim | Telefon 09385 / 471 | Impressum | Datenschutzerklärung

© 2018 Zahnarztpraxis Dental-Wellness