Lachgas
Tiefenentspannung und Hypnose
Erhaltende Zahnheilkunde
Kinderprophylaxe

Der erste Zahnarztbesuch kann nicht früh genug sein

Es ist ratsam, dass werdende Mütter bereits in der Schwangerschaft regelmäßige Zahnarztbesuche durchführen, um – die Zähne betrachtet – einen guten Schwangerschaftsverlauf zu haben und ihrem Neugeborenen einen bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen (Schwangerenprophylaxe).

Eltern raten wir zudem, ihren Nachwuchs bereits im Babyalter, spätestens jedoch mit Durchbruch des ersten Zahnes, zur Vorsorgeuntersuchung mitzubringen, damit sich die Kinder an den Zahnarztbesuch gewöhnen. Die gesetzlichen Krankenkassen sehen die erste zahnärztliche Frühuntersuchung erst für den 30. Lebensmonat vor. In diesem Alter sind jedoch bei vielen Kindern bereits erste Zähne kariös.

Sobald der erste Zahn durchgebrochen ist, sollte auch eifrig Mundhygiene betrieben werden. Wir bieten in unserer Praxis geeignete Prophylaxeprodukte wie altersgerechte Zahnbürsten und Zahnpasta an.

Sollten Sie trotz sorgfältiger Mundhygiene Karies bei Ihrem Kind entdecken, vereinbaren Sie bitte umgehend einen Termin. Milchzahnkaries schreitet extrem schnell voran und kann auch auf bleibende Zähne übergreifen. Je früher sie erkannt wird, desto atraumatischer und schmerzfreier kann behandelt werden. Eine Behandlung ist für den kleinen Patienten, für Sie als Eltern und auch für uns am einfachsten, wenn noch keine Schmerzen aufgetreten sind.

Zudem gestalten wir den Zahnarztbesuch so angenehm wie möglich. Unser liebevoll gestalteter Kinderwarteraum lädt zum Spielen, Malen oder Lesen ein. Die Behandlungszimmer sind kindgerecht ausgestattet und Behandlungsschritte werden auf spielerische Weise erklärt.

Nach Behandlungsabschluss bieten wir ein engmaschiges Recall mit intensiven Prophylaxemaßnahmen und regelmäßiger Fluoridapplikation an, um Ihr Kind durch sein weiteres zahngesundes Leben zu begleiten.

  • Lachgas

    Wenn Sie in den Genuss einer angst- und stressfreien Zahnbehandlung kommen möchten, sind Sie in unserer Praxis genau richtig.

    Weiterlesen ...  
  • Tiefenentspannung und Hypnose

    Die Tiefenentspannung ist ein wissenschaftlich entwickeltes Entspannungsverfahren.

    Weiterlesen ...  
  • Sanierung in Narkose

    Sollte die Durchführung einer Behandlung auf konventionelle Art oder mittels Hypnose / Lachgas unterstützten Methoden nicht möglich sein, z. B. bei Kindern unter 3 Jahren, bieten wir Sanierungen im Tiefschlaf oder unter Narkose an.

     
  • Erhaltende Zahnheilkunde

    Die erhaltende oder konservierende Zahnheilkunde ist darauf ausgelegt, die eigenen Zähne so lange es geht zu erhalten.

     
  • Kinderprophylaxe

    Spielend gesund bleiben!

    Weiterlesen ...  
  • Ernährungsberatung

    Wir zeigen Kindern spielerisch, welche Lebensmittel (zahn)gesund sind, damit Karies erst gar nicht entsteht.